bild_biography_2013

Wer die Food-Fotos von Oliver betrachtet, bekommt unweigerlich Lust aufs Kochen und Genießen. Kein Wunder, denn er fotografiert mit viel Herzblut, Liebe zum Detail und einem sehr hohen Qualitätsanspruch. Da er in seinem Studio vorzugsweise mit natürlichem Licht arbeitet, wirken die Bilder auch deshalb so unverwechselbar authentisch.

Es kommt auch nicht von ungefähr, dass er seine beiden Leidenschaften – Food und Fotografie – jeden Tag aufs Neue gekonnt und erfolgreich verbindet.

Als ausgebildeter Koch war Oliver jahrelang in der Spitzengastronomie tätig, erst in Deutschland, dann in den USA. Dort kaufte er sich eine gebrauchte Leica, mit der er von da an alles begeistert festhielt, was ihm vor die Linse kam: die Menschen, mit denen er arbeitete, das Essen, das zubereitet wurde, alltägliche Augenblicke und einzigartige Landschaften der USA. In dieser Zeit hatte er bereits seine erste Foto-Ausstellung in Charlottesville, Virginia.

Zurück in Deutschland arbeitete er zunächst im renommierten Food-Fotostudio Christian Teubner, dem „Papst“ der deutschen Food-Fotografie. Dort erhielt er das Rüstzeug, um sich anschließend als Foodstylist selbständig zu machen. Auch das war ein Meilenstein auf seinem Weg, der ihn nach ein paar Jahren konsequent zu der Entscheidung führte, beruflich nur noch zu fotografieren.

Seitdem arbeitet er mit sehr großem Erfolg als freier Food-Fotograf für deutsche und internationale Foto-Agenturen, Food-Magazine und Kochbuchverlage. Schon vier seiner Kochbücher wurden von der Gastronomischen Akademie Deutschlands mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Auch auf Reisen ist seine Kamera immer dabei. Und ebenso gerne drückt Oliver für Stills sowie Portraits auf den Auslöser, am liebsten analog.

Darüber hinaus zeigt er weiterhin seine Bilder auf Ausstellungen und arbeitet als Referent an der Leica Akademie in Wetzlar, der er seit langem verbunden ist.

Oliver Brachat ist Mitglied im Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e. V. (BFF) sowie im Deutschen Journalistenverband (DJV).