BFF Ausstellung in Köln Ehrenfeld vom 30.10.- 1.11.2020

JUMP #09   AUSSTELLUNG   fragil/e

fragil;fragile – Zustandsbeschreibung einer Gesellschaft

Eine Ausstellung des BFF Regionalverband NRW

30.10. – 01.11.2020

Alte Aufzugsfabrik / Marienstrasse 71 / Köln – Ehrenfeld

22 Fotografen*innen zeigen aktuelle Arbeiten in einer thematischen Ausstellung.

Ein kleines, ursprünglich ungefährliches Virus hat unsere scheinbar stabile Gesellschaft ins Wanken gebracht, Strukturen der Gesellschaft und der Wirtschaft erschüttert.

Was Eurokrise und Klimawandel bislang nicht gelang, schaffte Corona:

die Politik vertraut auf die Wissenschaft und lässt sich von ihr leiten.

Doch die Zerbrechlichkeit unseres Systems wird sichtbar, während andere ungelöste Probleme in den Hintergrund treten. Wir setzen uns damit auseinander.

Die Ausstellung unterliegt wie alle privaten und öffentlichen Veranstaltungen in Köln der Corona-Schutz-Verordnung der Stadt Köln. Der BFF ist verpflichtet diese einzuhalten und verweisst auch im Vorfeld auf die AHA-Regel:

Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmaske tragen

Die Klammerhängung moderner Fotografien in der grossen Ausstellungshalle gibt uns die Möglichkeit, die aktuellen Auflagen zu erfüllen und trotzdem ein Zeichen zu setzen.

Auf der Rückseite der Ausstellungshalle laden die anwesenden Fotografen auf der  weitläufigen, überdachten Freifläche mit Foodtruck zum Smalltalk ein.

DAS PROGRAMM

30.10.  –  Vernissage  18.00 – 24.00

                        19.00  Eröffnungsrede

31.10.  –  Ausstellung  10.00 – 22.00

01.11.  –  Künstlerbrunch  10.00 – 16.00