Kochbuch Geschmacksache Krefeld

65 Rezepte – 65 Köpfe – 65 Nationen

 

Das Stadtmarketing Krefeld hat mit dem besonderen Kochbuch „Geschmacksache“ ein einzigartiges Portfolio der Menschen der eigenen Stadt geschaffen. Auf 280 Seiten erzählen Krefelder aus den 65 meistvertretenden Nationen nicht nur ihre persönliche Geschichte zur Seidenstadt, sondern stellen auch ihr Lieblingsrezept dar und geben Einblick in Bräuche, Traditionen und (Ess)Gewohnheiten ihres Heimatlandes. Dafür hat die Krefelder Redakteurin Ann-Katrin Roscheck den Interviews und Rezepten den letzten Schliff verliehen und gleichzeitig spannende Fakten, Schmunzeleien und Geschichten aus den jeweiligen Ländern recherchiert. Die einzigartige Nassplattenfotografie von Fotograf Oliver Brachat verleiht den Protagonisten dabei ein Gesicht: Auf ganz besonderes, fast zauberhafte Art und Weise hat der Krefelder die Menschen in ihren Eigenarten mit einer geschichtsträchtigen Kameratechnik festgehalten. Die verspielten Linoleumschnitte von Künstlerin Carla Osebold verzieren in bunter Gestalt die Seiten. Für den Satz ist Studentin Camille Köhler von der Hochschule Niederrhein verantwortlich.

Das Kochbuch „Geschmacksache“ ist ein tolles Geschenk, sollte aber zudem in jeder Krefelder Küche seinen festen Platz haben.